Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stand 17.10.2012

1. Geltungsbereich 
Für alle Verträge zwischen zeitlos MG, Ernst Graaf, Prozessionsweg 8, 48145 Münster und dem Kunden gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung aktuellen Fassung. Widersprechende, abweichende oder ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn zeitlos MG stimmt deren Geltung ausdrücklich zu. 

2. Zustandekommen des Vertrages Die Darstellung der Artikel auf unserer Website stellt kein rechtlich bindendes Angebot zum Kauf dar, sondern ist vielmehr eine Aufforderung an Sie, Ihrerseits ein verbindliches Angebot zum Erwerb eines Artikels abzugeben. 

Bei Zahlung per Vorkasse geben Sie ein verbindliches Angebot zum Kauf des Artikels ab, indem Sie nach Durchlaufen des Bestellvorganges den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ anklicken. Nachdem Sie einen Artikel in dieser Weise verbindlich bestellt haben, erhalten Sie eine Bestätigung über den Eingang der Bestellung per e-mail an die von Ihnen angegebene e-mail-Adresse. Diese Bestätigung stellt noch keine Annahme des Vertragsangebotes dar. Ihre Bestellung/Vertragsangebot nehmen wir an, indem wir Ihnen eine separate Auftragsbestätigung per e-mail zusenden. 

Bei Zahlung mit PayPal geben Sie ein verbindliches Angebot zum Kauf der Ware ab, indem Sie in dem bei Bestellung sich von PayPal öffnenden Fenster durch Drücken des entsprechenden Zahlungsbuttons die Zahlung durch PayPal veranlassen. Gleichzeitig nehmen wir Ihr Vertragsangebot an, welches uns zur Lieferung der bestellten Ware verpflichtet.

3. Widerrufsbelehrung 
Das Recht zum Widerruf steht nur Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB zu. 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger [bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung] und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB“. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. 

Der Widerruf ist zu richten an: 

zeitlos MG, Ernst Graaf, Prozessionsweg 8, 48145 Münster. 

Widerrufsfolgen 
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung 

Ausschluss des Widerrufsrechts: 
Das Recht zum Widerruf ist ausgeschlossen bei Artikeln, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.

4. Preise/Versandkosten 
Die auf der Website genannten Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. 

Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir pro Bestellung für die Lieferung innerhalb Deutschlands und der EU pauschal 0,00 €. 

Die anfallenden Versandkosten werden Ihnen bei Bestellung konkret mitgeteilt. 

5. Lieferung, Nichtverfügbarkeit der Ware 
Wir liefern nur innerhalb Deutschlands und der EU. Lieferungen außerhalb der EU erfolgen nur auf Anfrage. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall per e-mail oder schriftlich. Wir melden uns umgehend zurück.

Die Lieferzeit beträgt bis zu 10 Tage. Auf gegebenenfalls zu erwartende längere Lieferzeiten weisen wir bei Bestellung hin. 

Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor, nicht zu liefern. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten. 

6. Zahlung/Fälligkeit 

Die Zahlung wird sofort fällig. Die Zahlung erfolgt wahlweise durch: 

a) PayPal
b)Vorkasse 
Unsere Bankverbindung erhalten Sie in der Auftragsbestätigung. Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang. 

7. Aufrechnung/Zurückbehaltung 

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden. 

Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren. 

8. Eigentumsvorbehalt 

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. 

9. Gewährleistung 
Es gelten die gesetzlichen Regelungen zum Gewährleistungsrecht. Im Falle der Gewährleistung wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst: 

MeisterSinger GmbH & Co. KG
Hafenweg 46
D-48155 Münster

10. Rechtswahl, Gerichtsstand, Vertragssprache
Es findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Für den Fall des Vertragsschlusses mit einem Unternehmer wird für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis oder in Zusammenhang mit diesem Münster/Westf. als Gerichtsstand vereinbart. Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. 

Weitere Informationen: 
Durch Anklicken des Buttons „Bestellen“ gelangen Sie zum Bestellformular. Die dort angezeigten Artikel können Sie jederzeit durch die Wahl der Menge wieder aus der Bestellung entfernen. Zunächst ist die gewünschte Zahlungsart zu wählen. Danach sind Ihre Daten einzugeben. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Im nächsten Schritt gelangen Sie auf eine Übersicht, auf der Sie Ihre genaue Bestellung und Ihre angegebenen Daten nochmals überprüfen und ggf. ändern können. Durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab und verpflichten sich damit zum Kauf des gewählten Artikels. 

Der Bestellvorgang lässt sich jederzeit abbrechen. Klicken Sie dazu einfach auf das Kreuzchen zum Schließen des Browsers-Fensters. 

Speicherung des Vertragstextes : 

Der Vertragstext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können die Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken. Zusätzlich erhalten Sie automatisch eine e-mail, die den Erhalt Ihrer Bestellung bestätigt. Darin sind die Bestelldaten nochmals aufgeführt.